Dienstag, 14. April 2015



Eigentlich müssen wir uns gar nicht Anstrengen
die Kinder zu Erziehen,
sie machen uns ja sowieso alles nach.

Logisch wäre also der Nachgedanke
uns erst zu verziehen,
um so ein gutes Beispiel zu sein.

Verziehen, denn wir müssen uns ändern,
wir sind schon erzogen worden. 
Die Frage aber, was für Spiele zeigen wir Bei?

Eigentlich müssen wir viel mehr am nicht Sichtbaren
arbeiten und vermitteln,
die kleinen saugen dies unsichtbar auf.